SAVVY Telematic Systems AG

Give us a call:
+41 52 633 46 00

Pressemitteilung

Pressemitteilung vom 04. April 2017

 

SAVVY® zeigt neue Innovationen zur Vernetzung und Optimierung von Logistikprozessen

(Schaffhausen, 04. April 2017) +++ SAVVY® Telematic Systems AG (www.savvy-telematics.com), führender Spezialist für hochentwickelte Telematik Systemlösungen und Enkeltochter der SDAX-notierten INDUS Holding AG, präsentiert auf der Transport Logistik 2017 mehrere Neuheiten für eine moderne und digitalisierte Logistik. Am Stand von SAVVY® (Halle B2, Stand 226; 09.-12. Mai, München) können sich Besucher unter anderem über die Weiterentwicklungen des SAVVY® Synergy Enterprise Portals informieren. Das preisgekrönte SAVVY® Synergy Portal vereint Management-, Collaboration- und Business Intelligence-Funktionen für die unternehmensweite Steuerung komplexer Logistik-Anforderungen.

Als Novum im Bereich Hardware präsentiert SAVVY drei neue, ATEX-zertifizierte Telematik-Geräte: solarbetriebenes, Energy Harvesting SAVVY® CargoTrac-SOL, das mit einem IEEE802.15.4 Funk transceiver ausgestattete SAVVY® CargoTrac-ExR sowie das SAVVY® Sense Gateway-ExR, welches vier Anschlussmöglichkeiten für herstellerunabhängige ATEX-Sensoren bietet. Das SAVVY® Sense Gateway kommuniziert drahtlos mit den Telematikgeräten.

Die SAVVY ATEX-zertifizierten Telematik-Einheiten bieten Leistungen und Lebensdauer weit über dem Branchenstandard und eröffnen der Gefahrgutlogistik das gesamte Spektrum digitaler Prozessoptimierung. Mit SAVVYs technisch führenden Telematikgeräten wird absolute Wartungsfreiheit und Autonomie über die gesamte Lebensdauer bis hin zu 15 Jahren - auch unter härtesten Bedingungen garantiert.

Auf Basis der SAVVY-Technologien erhalten Unternehmen in der Transportlogistik eine optimale Traceability bei Transportmitteln und -einheiten, automatisieren administrative Prozesse, können die Produktivität ihrer Transportprozesse steigern und neue, wertschöpfende Services für Kunden oder verbundene Geschäftsbereiche entwickeln.

SAVVY® Synergy Enterprise – Transparenz und Vernetzung für alle
Das cloudbasierte SAVVY® Synergy Enterprise Portal macht nicht nur Logistikprozesse transparent, sondern bietet auch umfassende Collaboration-Möglichkeiten für den schnellen Austausch und die einfache Abstimmung mit allen Beteiligten. Hinzu kommen leistungsfähige Business Intelligence Tools, die schnelle Analysen von Geschäftsabläufen und belastbare Prognosen ermöglichen. Auf dieser Basis können Prozesse in der Transportlogistik sowie verbundener Geschäftsbereiche digital vernetzt und zielgerichtet optimiert werden.

SAVVY® CargoTrac-ExR - datengetriebene Prozessoptimierung in der Gefahrgutlogistik
Das SAVVY CargoTrac-ExR ist für explosionsgefährdete Bereiche der Zone 1 (Gas, Staub) zugelassen und eignet sich für unterschiedlichste Transporteinheiten: Container, IBCs, Güterwagen aller Art sowie Bahnkesselwagen. Ein interner Beschleunigungssensor erkennt zuverlässig Schocks, Stösse, Vibrationen und Beschleunigungen im Bereich von ±8g. Weiters sorgt ein integrierter GNSS-Empfänger für präzise Positionsbestimmung bis zu einer Genauigkeit von 2m. Unterstützt werden alle gängigen Satellitensysteme wie GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo, QZSS, SBAS. Alle Antennen sind im Gerät integriert, somit sind keine externen Antennenanschlüsse nötig. Als weitere Innovation bietet CargoTrac-ExR die Möglichkeit, externe Sensoren auch über eine 2.4GHz ZigBee Funkschnittstelle anzubinden. Hinzu kommt ein Sensorgateway, mit verschlüsselter Datenübertragung:

Das SAVVY® Sense Gateway-ExR, für explosionsgefährdete Bereiche der Zone 0 und Zone 20, bietet vier Anschlussmöglichkeiten für herstellerunabhängige ATEX-Sensoren zur Überwachung von Temperatur, Druck, Füllständen oder Verriegelungen. Zwei interne Temperatursensoren erkennen die Umgebungs- und Betriebstemperatur, zudem kann ein Reed-Schalter über einen Magnet äußere Änderungen feststellen (zB Türöffnung, entfernen des Gateway, Hebelstellung usw). Mit der skalierbaren Telematik-Systemlösung von SAVVY auf Basis des CargoTrac-ExR können Unternehmen aus der Gefahrgutlogistik ihre Geschäftsprozesse digital vernetzen, überwachen und agil managen: Für höchste Produktivität bei Transport, Umschlag und Lagerung aber auch, um durch neue, kundenzentrierte Services die Wertschöpfung in der Logistik weiter zu steigern.

Datenaustausch, unabhängig vom Telematik-Hersteller
SAVVY® unterstützt ebenso die ITSS Standardschnittstelle zwischen den serverseitigen Telematik-Anwendungen (unabhängig vom Anbieter) und der IT Umgebung des Endkunden. Die SAVVY® Geräte kommunizieren drahtlos und sind „ITSS2-ready“ für den zukünftigen hersteller-interoperablen Funkstandard vom TIS/ITSS geeignet. Dadurch ist ein herstellerunabhängiger Datenaustausch zu jeder Zeit gewähreistet. Eine gesonderte Software, die verschiedene Telematik-Hersteller konsolidiert und in einem separaten Portal vereint, gehört dadurch der Vergangenheit an – willkommen Unabhängigkeit, willkommen Digitalisierung 4.0!

Über SAVVY® Telematic Systems AG
SAVVY® Telematic Systems AG (www.savvy-telematics.com), mit Sitz in Schaffhausen, ist führender M2M-Technologieanbieter mit Spezialgebiet BI-(Business Intelligence)-Telematik und Flottenmanagement.
SAVVY® verknüpft die Kompetenzbereiche Hardware, Software und Prozessberatung zu einem umfassenden Leistungsangebot für Industrie- und Logistikunternehmen. Ziel ist es, durch effiziente Arbeits- und Logistikprozesse die Wertschöpfung in diesen Unternehmen zu steigern. SAVVY® kombiniert Telematik-Systemlösungen für den Einsatz in Fahrzeugen, Maschinen, Bahnkessel und Schienengüterwagen sowie (Tank-)Containern mit einer hochentwickelten BI-Technologie sowie einem State-of-the-Art Portal. Das Leistungsspektrum beinhaltet zudem eine weitreichende Prozessberatung und ein intelligentes Prozessdesign für alle telematikgestützten Geschäftsabläufe. Die SAVVY® Telematic Systems AG besteht aus Hardware- und Software-Ingenieuren, Projektmanagern sowie Logistik-Spezialisten, die sich als Wertschöpfungspartner ihrer Kunden begreifen. SAVVY® ist seit Mai 2014 Enkeltochter der im SDAX-notierten INDUS Holding AG-Gruppe (www.indus.de).

Ansprechpartner


Aida Kaeser

Director Software Program Management & MarCom
+41 52 633 46 02

 

Zum Vergrößern klicken:

Click to enlarge:

SAVVY Telematic Systems AG

 

SAVVY Telematic_TRANSWAGGON_SFL

 

SAVVY Telematic_TRANSWAGGON_SFL
SAVVY Telematic_TRANSWAGGON_ScandFibre Logistics